Die Nebelglocke läutet zur schauerlichen Unterhaltung

26. September 2017

Soeben erschien Sandra Binders Novelle DIE NEBELGLOCKE als Band zwei unserer Reihe DER BARDE.

Auf einer Reise kommt Dall vom Weg ab und strandet unfreiwillig in dem Dörfchen Piseog. Von den Bewohnern hält der Kaufmann genauso wenig wie die einfachen Leute von ihm. Und ihren törichten Aberglauben an eine mysteriöse Dämonengestalt, die mit dem Nebel komme und Menschen fresse, kann er nur belächeln.
Als des Nachts jedoch die Nebelglocke läutet, zähe Schwaden über die Moorlandschaft wabern, und der ominöse Nebelmann ein neues Opfer hinterlässt, kriechen in Dall erste Zweifel hoch …

Die Novelle ist für 2,99 € zu haben und kann hier auf den Reader geladen werden. Alle weiteren Infos finden Sie wie immer auf unserer WordArt-Seite.

Wir wünschen gute Unterhaltung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.